Über Julia Litschko

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Julia Litschko, 100 Blog Beiträge geschrieben.

Mama und Unternehmerin: So kann es gehen! Im Gespräch mit Isabelle von Frida&Frippe

Nach der Geburt ihrer zweiten Tochter hatte Isabelle das Gefühl, dass ihr Körper »auf links gedreht« war: Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Unwohlsein plagten sie. Sie änderte ihre Ernährung, beschäftigte sich mit Zusatzstoffen - und stellte fest: Es gibt viel zu wenige natürliche Snacks. Vor allem auch für Kinder! Und so kam ihr die Idee, eigene Pausenschnitten zu entwickeln - die Idee für Frida&Frippe war geboren. Im Interview mit Isabelle sprechen wir über die Balance zwischen Arbeit und Familie, über Herausforderungen auf dem Weg in die Selbstständigkeit, über die »richtige« Ernährung für Kinder - und wir klären die Frage: Wie schaffe ich es, nicht in die Überforderung zu rutschen?  

Von |2022-07-11T13:01:20+02:00Mai 10th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Die Angst als Helfer? Interview mit der Psychologin Anita von Lünen

Mit der Psychologin Anita von Lünen sprechen wir heute über Skills, mit deren Hilfe man Ängsten begegnen kann und über noch viel mehr... Wer Interesse an der Skills Skala hat, wendet sich gerne per Mail an Katharina: katharina.fantl@confidimus.ch Anfragen für die psychologische Beratung gerne an: anita@vonluenen.com    

Von |2022-07-11T13:01:02+02:00Mai 3rd, 2022|Podcast|0 Kommentare

Zuckerangst – Wie du sie endlich ablegen kannst: Für dich und dein Kind

Ob es uns gefällt oder nicht - drei Dinge können wir in puncto Zuckerangst leider partout nicht ändern: Wir leben in einer Welt, in der es Zucker gibt. Kinder kommen früher oder später damit in Berührung. Kontrolle beim Essen lässt sich nicht ewig aufrecht erhalten. Aber dennoch kann es gelingen, dass wir die Angst vor Zucker verlieren - und es ist aus unserer Sicht sogar wichtig, dass wir genau das versuchen. Aber klar: Eltern fällt es oft enorm schwer, beim Thema Süßigkeiten ins Vertrauen zu gehen. Wie du es dennoch schaffen kannst, mit diesem Thema gelassener umzugehen, darüber sprechen wir in dieser Folge.

Von |2022-07-11T13:00:37+02:00April 26th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Was hilft mir dabei, Ängste zu überwinden? Im Gespräch mit der Traumatherapeutin Beate Herrmann

Mit der Traumatherapeutin Beate Herrmann sprechen wir unter anderem über die Resonanzmethode nach Franz Ruppert, über vorgeburtliche Träume und darüber, was uns hilft, Ängste zu überwinden. Wenn du mehr über die Arbeit von Beate Herrmann erfahren möchtest: https://www.anliegenaufstellen.ch/

Von |2022-07-11T12:59:04+02:00April 19th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Mein Glaubenssatz, dein Glaubenssatz: So coachen wir – Teil 2

Wer ein eher ruhiges, oft gedankenverlorenes Kind hat, der kann sicher nachvollziehen, warum der Glaubenssatz »Mein Kind wird von der Leistungsgesellschaft abgehängt« in uns aufkommt. So ergeht es auch Julia, deren Sohn Paul eher zu den träumerischen Kindern zählt. Und dennoch sind die schulischen Herausforderungen immer präsent. Was also tun, wenn Frust und Druck aufkommen? Können wir es als Eltern schaffen, die Leistungsgesellschaft ein Stück weit abzuschütteln? Kann es uns gelingen, unseren Kinder nicht noch mehr Druck aufzuladen? Ja, das geht! Wenn wir uns mal ehrlich fragen, was denn eigentlich Leistung bedeutet - und wann wir glauben, im Leben erfolgreich zu sein.

Von |2022-07-11T13:00:17+02:00April 5th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Liebe zählt keine Kilos! Wie du die Angst vor der Gewichtszunahme überwindest – Interview mit Pauline von »bewusst diätfrei«

Die Angst, zuzunehmen, kennen viele Menschen. Geht es dir ähnlich? Steckst du vielleicht in einem Diätkreislauf, den du nur schwer durchbrechen kannst? Viel zu groß ist deine Angst vor einer Gewichtszunahme? Pauline ist Coach für intuitives Essen und hat ihr Essverhalten viele Jahre lang kontrolliert und auf Social Media ihren Abnehmweg geteilt. Doch irgendwann kam der Punkt, an dem sie gesagt hat: Ich kann so nicht ewig weitermachen. Ich kann diese Fassade nicht mehr aufrecht erhalten. Ich möchte mich so zeigen, wie ich bin. Heute lebt sie bewusst diätfrei, zeigt sich authentisch auf Instagram und erzählt uns im Interview, wie sie es geschafft hat, ihre Angst, als Versagerin dazustehen, weil sie zugenommen hatte, zu überwinden. Die vielleicht wichtigste Erkenntnis dieses Gesprächs: Liebe zählt keine Kilos! Schön, dass du zuhörst. Wenn du mehr über Pauline erfahren möchtest, dann klick einfach hier: https://www.bewusst-diaetfrei.de/fuerdich/

Von |2022-07-11T12:59:55+02:00März 29th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Mein Glaubenssatz, dein Glaubenssatz: So coachen wir – Teil 1

Heute haben wir eine besondere Folge für dich geplant, denn wir schauen uns unsere eigenen Glaubenssätze in Bezug auf unsere Ängste an - und nehmen dich mit in einen Coachingprozess. Vielleicht hilft dir das, zu erkennen, wie auch du deine Ängste besser reflektieren kannst und Schritt für Schritt mehr Vertrauen in dein Leben bringen kannst.

Von |2022-07-11T12:58:42+02:00März 22nd, 2022|Podcast|0 Kommentare

Jede Angst ist ein Geschenk: Im Gespräch mit der Psychotherapeutin Elisabeth Saustingl

Heute sprechen wir mit der Psychotherapeutin und Gefühlsgefährtin Elisabeth darüber, warum jede Angst ein Geschenk ist und warum wir uns erlauben dürfen und sollten, wieder mehr zu fühlen... Hier kannst du mehr über Elisabeth erfahren: https://www.gefuehlsgefaehrtin.at/

Von |2022-07-11T12:58:25+02:00März 15th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Vertrauen in sich und die eigene Kraft: Im Gespräch mit dem Personal Trainer Tom Franke

Mit dem Personal Trainer Tom Franke sprechen wir darüber, wie er seine Klientinnen und Klienten dabei unterstützt, ins Vertrauen zu kommen und wie er selbst es schafft, herausfordernde Situationen zu meistern, Ängste abzulegen und mit einer guten Resilienz durchs Leben zu gehen. Hier kannst du mehr über Tom und seine Arbeit erfahren: https://www.vibrant-coaching.com

Von |2022-07-11T11:45:10+02:00März 8th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Angstfrei durchs Leben: Mit dem Musiker Martin Schlögl

Natürlich spüren wir alle Ängste und mit Sicherheit geht niemand völlig angstfrei durchs Leben - aber manche Menschen sind vertrauensvoller als andere. Und die Geschichten und Lebenswege dieser Menschen möchten wir gerne mit euch teilen. Den Anfang macht der Musiker Martin Schlögl, der uns mit seinem Lebensweg sehr beeindruckt hat: Denn während viele Menschen jahrelang im gleichen Job bleiben, hat Martin die unterschiedlichsten Berufe ausprobiert - und war dabei immer im Vertrauen, dass alles gut werden wird. Heute sprechen wir unter anderem darüber, warum es so wichtig ist, dass wir im Leben den ersten Schritt machen - und dann darauf vertrauen dürfen, dass wir getragen werden.

Von |2022-07-11T11:40:20+02:00März 1st, 2022|Podcast|0 Kommentare
Nach oben