Wir sprechen in dieser Folge über gängige Ernährungsregeln wie: “Niemals ohne Frühstück aus dem Haus!” Oder: “Der Teller wird leer gegessen!”

Wir erklären dir, warum diese und andere Regeln, die wir fast alle selbst in unserer Kindheit kennengelernt haben, das intuitive Essverhalten von Kindern aus dem Gleichgewicht bringen – und warum gesunde Ernährung für Kinder vor allem Vielfalt, Freude und Vertrauen braucht.

Jetzt anhören!