Immer wieder erreichen uns Anfragen von Eltern, die sagen: Wir wissen, dass wir in den letzten Jahren nicht alles richtig gemacht haben in puncto Ernährung. Was können wir jetzt noch tun, damit unser Kind lernt, sich besser zu spüren? Wie kann ich meinem Kind, das vielleicht schon zehn, elf oder zwölf Jahre alt ist, jetzt noch ein intuitives Essverhalten vermitteln? Genau über diese Fragen sprechen wir in dieser Folge und natürlich geben wir dir wie immer ein paar Tipps mit auf den Weg.

So viel können wir vielleicht schon vorwegnehmen: Es ist nie zu spät, um das Spüren in den Fokus zu rücken.

Jetzt anhören!