Projekt Beschreibung

Patricia KnollPatricia ist Mama von zwei Mädels, Ehefrau, Lehrerin und vieles mehr. Sie liebt Sport, das Meer, lesen und wandern und mittlerweile liebt sie es zudem mit Genuss (und) bis zur Sättigung zu essen – eine Entscheidung, die ihr Leben verändert hat. Der Weg dorthin war jedoch nicht ganz so rosig – während ihres Sport- und Englischstudiums rutschte sie immer mehr in ein extrem gestörtes, ausschließlich kopfgesteuertes Essverhalten ab. Nachdem sie sich langsam aus diesem Teufelskreis von Kontrolle und Zwang herausgearbeitet hatte, kamen diese Muster mit der Geburt ihrer älteren Tochter wieder hoch. Als das Thema Essen schließlich das komplette Familienleben beherrschte, gab es nur noch einen Weg: weg von den Verboten, hin zum Vertrauen! Seitdem ist das Thema Essen mit viel mehr Leichtigkeit besetzt.

Ihr großes Ziel ist es, dass ihre Kinder Essen nur als einen ganz normalen Bereich des Lebens wahrnehmen. »Wenn meine Mädels lernen, sich und ihre Bedürfnisse zu spüren, haben sie schon einen großen Schritt Richtung innerem Frieden gemacht!«

Da sie jedoch weiß, wie viel Überwindung und innere Widerstände sie dieser Schritt gekostet hat (und immer mal wieder noch tut), möchte sie andere Familien auf diesem Weg unterstützen und ihnen das Vertrauen geben, dass alles gut wird.

Kontakt