Über Julia Litschko

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Julia Litschko, 100 Blog Beiträge geschrieben.

Die Angst vor falscher Ernährung und Übergewicht: Wie schaffe ich es, sie nicht an mein Kind zu übertragen?

Wir alle tragen hinderliche Glaubenssätze in uns - vor allem beim Thema Ernährung kommen sie sehr oft zum Tragen. Denn das gesellschaftliche Ideal, schön und vor allem schlank sein zu müssen, ist omnipräsent. In unseren Coachings lernen wir oft Eltern kennen, die die Sorge haben, dass sie ihr eigenes belastetes Essverhalten und die eigene Angst vor Übergewicht, auf ihre Kinder übertragen könnten. Wie schaffe ich es, dass genau DAS nicht passiert? Über diese Frage sprechen wir in dieser Folge. Und auch, wenn es keine allgemein gültige Antwort geben mag, so ist der Schlüssel aus unserer Sicht: Fordere dich immer wieder heraus, ohne dich zu überfordern.    

Von |2022-07-11T11:36:20+02:00Februar 22nd, 2022|Podcast|0 Kommentare

Wie finde ich mehr in die Kraft und ins Vertrauen? Interview mit Bewusstseinstrainerin Angela Adamo

Angela Adamo ist Bewusstseinstrainerin. Im Interview mit Katharina erzählt sie, wie wir alle mehr in die Kraft und ins Vertrauen kommen können. Und sie berichtet über die Methode Theki, mit der sie ihre Klientinnen und Klienten begleitet. Falls du mehr wissen möchtest: https://www.lichtbluete.ch/    

Von |2022-07-11T11:36:57+02:00Februar 15th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Hat die Angst auch gute Seiten?

Lebe mutig! Überwinde deine Ängste! Davor muss man doch keine Angst haben! Die Angst hat in unserer Gesellschaft einen schlechten Ruf. Und deshalb gehen wir in dieser Folge auf Spurensuche und beantworten die Frage, ob die Angst auch gute Seiten hat. Und wir versuchen, für euch abzuwägen: Wann ist es gut und richtig, im Hinblick auf meine Kinder im Vertrauen zu bleiben? Und wie schaffe ich es, dass mein Kind lernt, seine Ängste anzunehmen - und auch zu überwinden?    

Von |2022-07-11T11:28:00+02:00Februar 8th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Die acht Geschenke des Universums für Mütter: Interview mit Elternberaterin Sonia Gembus

Katharina spricht in dieser Interviewfolge mit der spirituellen Elternberaterin Sonia Gembus über die acht Geschenke des Universums für Mütter: Kraft & Geduld, Vertrauen & Intuition, Sinn & Orientierung sowie Liebe & Mitgefühl. Und du erfährst, wie es möglich ist, auch aus tiefsten Krisen wieder emporzusteigen. Hier kannst du mehr über Sonia und ihre Arbeit erfahren erfahren: https://www.erziehung-aus-dem-herzen.de/ueber-mich/    

Von |2022-07-10T16:33:31+02:00Februar 1st, 2022|Podcast|0 Kommentare

Warum Gesundheit viel mit Vertrauen zu tun hat: Interview mit Gesundheitscoach Sarah Eyles

Katharina spricht mit Sarah darüber, warum es gut und wichtig ist Krankheitssymptome als Zeichen des Körpers anzunehmen, Gefühlen »die Tür zu öffnen«, unseren Körper als Wunderwerk zu betrachten und Gesundheit als etwas Individuelles anzusehen, das viel mit Vertrauen zu tun hat. Hier kannst du dich, wenn du magst, mit Sarah vernetzen: www.facebook.com/groups/backtolifekrankheitenvergessen/

Von |2022-07-10T16:29:14+02:00Januar 25th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Die Gesichter der Angst: Drei Arten nach Sigmund Freud

Heute sprechen wir über die vielen Gesichter der Angst, welche Arten von Angst Sigmund Freud einst beschrieben hat und welchen Weg wir gehen, um ins Vertrauen zu finden.

Von |2022-07-10T16:24:39+02:00Januar 18th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Ein Podcast gegen die Angst: Was dich erwartet

Bin ich im Vertrauen - oder holt mich die Angst immer wieder ein? Die Angst, nicht zu genügen. Die Angst, die Kontrolle zu verlieren. Die Angst, als Mama oder Papa nicht alles richtig zu machen. confidimus steht für »wir vertrauen«. Mit unseren Coachings helfen wir Menschen, emotionales Essen zu erkennen und liebevoll und achtsam aufzulösen. Was uns dabei auffällt: Es geht immer um die Wechselwirkung zwischen Vertrauen und Angst. Und genau da möchten wir hinschauen. Dieser Podcast nimmt dich mit auf eine Reise zu dir selbst: Was kannst du tun, um loszulassen und deine Ängste anzunehmen und möglicherweise sogar zu überwinden? Und was ist der Gewinn - für dich und für deine Familie?

Von |2022-07-10T16:20:47+02:00Januar 11th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Episode 55: Wir sagen tschüss! Und hoffentlich bis bald bei »Wir vertrauen. Ein Podcast gegen die Angst«

Unser letzte Folge in diesem Podcast - wir sagen tschüss und haben noch einmal die aus unserer Sicht wichtigsten Punkte zum vertrauensvollen Umgang mit dem Thema Ernährung für dich zusammengefasst. Wir verlassen die Podcast-Welt aber nicht: Am 11. Januar 2022 startet unser neues Projekt: »Wir vertrauen. Ein Podcast gegen die Angst«. Warum dieses neue Format? In unseren Coachings fällt uns auf, dass es längst nicht nur bei der Ernährung immer um die Wechselwirkung zwischen Vertrauen und Angst geht. Und genau da möchten wir hinschauen. Jetzt anhören!

Von |2022-02-24T09:12:26+01:00Januar 4th, 2022|Podcast|0 Kommentare

Episode 54: Rückblick und Ausblick

In dieser Folge nehmen wir uns Zeit, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Für uns war es ein echter Meilenstein, als wir Anfang Januar diesen Podcast hier ins Leben gerufen haben. Seitdem haben wir so viele wichtige Themen besprochen und mit sind mit vielen tollen Menschen ins Gespräch gekommen, die unsere Haltung teilen. Dafür sind wir unglaublich dankbar, denn ja, durch diese vielen Impulse haben wir uns und confidimus stetig weiterentwickeln können. Jetzt anhören!

Von |2022-02-24T09:08:20+01:00Dezember 28th, 2021|Podcast|0 Kommentare

Episode 53: Was tun, wenn in puncto Ernährung viel falsch gelaufen ist?

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Eltern, die sagen: Wir wissen, dass wir in den letzten Jahren nicht alles richtig gemacht haben in puncto Ernährung. Was können wir jetzt noch tun, damit unser Kind lernt, sich besser zu spüren? Wie kann ich meinem Kind, das vielleicht schon zehn, elf oder zwölf Jahre alt ist, jetzt noch ein intuitives Essverhalten vermitteln? Genau über diese Fragen sprechen wir in dieser Folge und natürlich geben wir dir wie immer ein paar Tipps mit auf den Weg. So viel können wir vielleicht schon vorwegnehmen: Es ist nie zu spät, um das Spüren in den Fokus zu rücken. Jetzt anhören!

Von |2021-12-22T11:50:49+01:00Dezember 21st, 2021|Podcast|0 Kommentare
Nach oben