Podcast – 20202021-01-02T16:55:21+01:00

Unser Podcast

1506, 2021

Episode 26: Zuckerfrei-Hype: Wie er entstand und warum er unseren Kindern nicht guttut

Juni 15th, 2021|Kategorien: Podcast|0 Kommentare

In dieser Folge blicken wir auf den Zuckerfrei-Hype. Diese Bewegung gibt es nun schon recht lange und sie hat viele Anhänger: unzählige Bücher drehen sich um dieses Thema, in den sozialen Medien wird häufig zu Zuckerfrei-Challenges aufgerufen und Rezepte, die ohne Zucker auskommen, gibt es wie Sand am Meer.

Wir sprechen darüber, wann der Trend, zuckerfrei zu leben, schon fast religiöse Züge angenommen hat  – und wir erklären dir, warum wir glauben, dass der Zuckerfrei-Hype unseren Kindern nicht guttut.

806, 2021

Episode 25: Interview mit Autor und Ernährungswissenschaftler Uwe Knop

Juni 8th, 2021|Kategorien: Podcast|0 Kommentare

Uwe Knop hat uns bei unserer Arbeit sehr beeinflusst. Er klärt seit inzwischen 15 Jahren darüber auf, dass die Ernährungswissenschaft ein riesiges Glaubwürdigkeitsproblem hat: Denn sie basiert rein auf Beobachtungsstudien, die keinerlei Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge möglich macht.

Über diesen und viele weitere Aspekte spricht Katharina im Interview mit Uwe: Er berichtet, dass (glücklicherweise!) in der Ernährungswissenschaft ein Paradigmenwechsel stattfindet: weg von Ernährungsregeln, hin zu individuellen Empfehlungen. Uwe zeigt auf, dass unsere Gesundheit von so vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst wird – und Ernährung eben nur ein Teil davon ist.

106, 2021

Episode 24: Essensregeln in Kita und Schule – Augen zu und durch?

Juni 1st, 2021|Kategorien: Podcast|0 Kommentare

Leider hängt sie in Kitas und Schulen doch noch ziemlich oft an der Wand: die Ernährungspyramide. Dass auch in den Betreuungseinrichtungen ein vertrauensvoller Umgang mit dem Thema Ernährung gelebt wird, ist im Moment aus unserer Sicht noch eher Wunsch als Wirklichkeit. Müssen wir als Eltern da also einfach durch? Wir denken: Nein, denn natürlich können wir das Gespräch zu Erziehern und Lehrern suchen, wenn wir das Gefühl haben, dass zu viele Essensregeln auf unsere Kinder einprasseln.

In dieser Folge erzählen wir dir, wie wir damit umgegangen sind – und in welchen Situationen wir das Thema Ernährung offen angesprochen haben.

2505, 2021

Episode 23: Interview mit Ernährungswissenschaftlerin Julia Feind

Mai 25th, 2021|Kategorien: Podcast|0 Kommentare

Die Ernährungswissenschaftlerin Julia Feind fühlte sich mit Blick auf ihr eigenes Essverhalten lange orientierungslos. Ich bin doch die Expertin, dachte sie sich. Ich muss doch wissen, wie gesunde Ernährung funktioniert! Und wenn nicht ich, wer dann? Irgendwann wurde ihr klar: Diäthalten kann nicht der Weg sein, um gesünder zu leben. Inzwischen hat sie sich auf das achtsame Essen spezialisiert – und hilft Menschen, sich von Ernährungsregeln zu lösen und das Vertrauen in den Körper wiederzuerlangen.

1805, 2021

Episode 22: Emotionales Essen bei Kindern – wir beantworten eure Fragen

Mai 18th, 2021|Kategorien: Podcast|0 Kommentare

Was sind erste Anzeichen für emotionales Essen? Wie kann ich mein Kind davor schützen? Wie begleite ich Essanfälle? Und kann emotionales Essen auch schon bei kleineren Kindern auftreten? In dieser Folge beantworten wir all eure Fragen rund um ein emotionales Essverhalten bei Kindern. In unserem Buch findest du darüber hinaus noch viele weitere Tipps und Hilfestellungen zu diesem Thema, insbesondere auch für den Fall, wenn manche Situationen akut sind oder gar aus dem Ruder laufen:

1105, 2021

Episode 21: Vielfältig essen mit Kindern – so machen wir das!

Mai 11th, 2021|Kategorien: Podcast|0 Kommentare

Wie bleibt der Speiseplan bunt, ohne dass wir täglich Rezeptbücher wälzen müssen? Kann eine vielfältige Ernährungsweise auch einfach und unkompliziert sein? Wir finden: ja! Auch, wenn es mit Kindern natürlich hin und wieder herausfordernd ist… In dieser Folge erzählen wir dir, wie wir es schaffen, mit Klein und Groß vielfältig zu essen.